Samstag, 27. Juli 2013

Summertime




Summertime bei Händmeid...




Ein neuer Spiegel für den Flur...Herzfreu ;-))...


Eine der unzähligen Mews von London...war bei unserem Hotel gleich um die Ecke. London von einer anderen Seite...fast eine Landidylle. Ich war 3 Tage mit meinem Bruderherz und meinen 2 Teenies in London und dann noch in den östlichen Midlands auf Verwandtenbesuch.


Picadilly Circus...


Camden Town...


Shop until we drop ;-))....



...Endlich Doc Martens Boots...


Derbyshire...Stolz und Vorurteil lässt Grüssen!!!..



Frau Händmeid im Openair Fieber. Die Toten Hosen, Triggerfinger, Zaz, Volbeat, Emeli Sande, etc. waren angesagt ;-))...


....Emeli Sandé, so eine schöne Stimme (Next to me...). Nun geht der Sommer noch weiter. 2 Kinderfreie Wochen stehen an. Frau Händmeid geht auf Bike und Rollerblade Touren und will endlich wieder mal die Nähmaschine zum Rattern bringen ;-)). 
Ich wünsche Euch einen wundervollen Sommer.
Bisou Hanni

Kommentare:

  1. Huhu,
    mir steht eine kinderfreie Woche bevor, aber ich muss arbeiten. :o/
    Nachmittags düse ich dann vll zu Schatzi, der auch kinderfrei hat und wir machen eine zweisame Woche. :o)
    Liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo juliane,
      Hihi, ich hatte ein halbes weekend mit meinem neuen schatzi! War echt schön. Geniesse deine zeit... Du hast es verdient. Ich bin auf jobsuche was sich leider als eher schwierig erweist! Mein schatzi sehe ich am mittwoch wieder da er im gegensatz zu mir seine tochter doch noch hat;-)). Glg

      Löschen
  2. heee hanni soooo schön wieder mal zu lesen und deine bilder zu sehen...die schuhe sind ja ober cooool!!!!
    ganz es liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Hanni,
    schön, mal wieder von dir zu lesen!
    Na, wenn wir uns da mal nicht knapp verfehlt haben in England....!!
    Hach, und von einer kinderfreien Zeit kann ich nur träumen...
    LG von Ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe ann, so schön von dir zu hören. Hach dann warst du auch in england? Ja, ich kann dir gut nachfühlen wie es sein muss wenn man noch einen kleinen jungen hat als alleinerziehene. Meine beiden sind im pfadfinderlager. Nun habe ich zeit um mich intensiver mit der arbeitsstelkensuche zu widmen. Gar nicht so einfach aber ich muss etwas finden damit ich langsam auch finanziell von meonem noch ehemann freier werde. Bin auch oft alkeine und das will noch gelernt werden. Habe zwar eine beziehung aber er war , trotz tochter, schon immer junggeselle und seine kumpels alkes singels... Hab ich mir ja was angelacht:/)). Schade dass du so weit weg wohnst! Lg hanni

      Löschen